Deutsche Touristen entdecken Mugla

Die Zahl von ausländischen Touristen, die ihren Urlaub in Mugla verbringen, hat sich erhöht.

Deutsche Touristen entdecken Mugla

Die Zahl von ausländischen Touristen, die ihren Urlaub in Mugla verbringen, hat sich erhöht.

Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Zahl von Mugla-Urlaubern, zwischen Januar und September um 32Prozent. Mugla bietet mit türkischen und ausländischen Touristen einen unvergesslich schönen Urlaub. Die 1484 Kilometer langen Strände, die wunderschöne Natur und kulturelle Sehenswürdigkeiten locken jedes Jahr mehr Touristen nach Mugla. Jedes Jahr verbringen mehr als 3 Millionen Touristen ihren Urlaub in Mugla. Die amtierende Direktorin für Kultur und Tourismus der Stadt, Filiz Karacaagac bezeichnete die Angaben von Reiseunternehmen, über die Tourismussaison 2018 als sehr erfreulich. Die Tourismussaison 2018 habe den Tourismussektor positiv beeinflusst. Mugla sei mit seiner modernen Tourismusinfrastruktur nach Antalya und Istanbul, das beliebteste Urlaubsziel von Touristen.  

Nach Angaben von Karacaagac verbrachten 900 Tausend 75 Touristen aus Großbritannien im laufenden Jahr 2018 ihren Urlaub in Mugla. Aus Russland hätten 380 Tausend 487, aus Deutschland 177 Tausend 94, aus der Ukraine 168 Tausend 165 und aus Polen 132 Tausend 895 Touristen ihren Urlaub in Mugla verbracht.


Keyword: Türkei , Mugla , Touristen

Nachrichten zum Thema