Parlament verabschiedet weitere drei Artikel

Parlament verabschiedet weitere drei Artikel

Parlament verabschiedet weitere drei Artikel

Die Türkische Große Nationalversammlung hat Artikel 3, 4 und 5 des Verfassungsänderungsantrags verabschiedet. Artikel 3 sieht die Änderung des passiven Wahlrechts vor. Demnach dürfen sich auch 18 Jährige zur Wahl stellen. Der vierte Artikel hingegen regelt die Parlamentswahlen. Gemäß Änderung werden die Parlamentswahlen nicht alle vier, sondern alle fünf Jahre stattfinden. Der Präsident und die Abgeordneten sollen am selben Tag gewählt werden. Der fünfte Artikel regelt indes die Aufgaben und Befugnisse des Parlaments.



Nachrichten zum Thema