• Video-Galerie

Die Bedeutung der Türkei für die Nato

Stoltenberg kommt heute zu Kontakten nach Ankara.

Die Bedeutung der Türkei für die Nato

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg wird heute zu offiziellen Kontakten in die Türkei kommen. Die Türkei sei für die Nato ein wertvoller und strategisch wichtiger Verbündeter, erklärte Stoltenberg im Nato-Hauptquartier vor seiner Abreise nach Ankara. Ziel seines Besuchs in Ankara sei eine Vorbereitung auf das Nato-Gipfeltreffen im kommenden Juli.

Stoltenberg sagte, „die Türkei ist aus verschiedenen Gründen ein sehr wertvoller Verbündeter und verfügt über eine Schlüsselrolle. Deshalb bin ich gespannt auf meine Kontakte in Ankara. Die Türkei ist aus verschiedenen Perspektiven ein wichtiger Nato-Verbündeter, denen voran ihre geostrategische Lage. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, als Vorbereitung auf den Nato-Gipfel, Meinungsaustausch mit türkischen Funktionären zu führen. Bei dem Gipfel werden Themen auf die Tagesordnung kommen, wie sich die Nato an herausfordernde Bedingungen anpasst.

Die Türkei verfügt über eine ernste Nato-Präsenz. Aber ich rufe alle Nato-Verbündete dazu auf, der Türkei noch mehr Unterstützung zu leisten, sagte Stoltenberg.



Nachrichten zum Thema