Telefonat zwischen Erdoğan und dem saudischen König

Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan erörtert mit dem saudischen König Selman Bin Abdulaziz die Entwicklungen im Fall des saudischen Journalisten Kashoggi.

Telefonat zwischen Erdoğan und dem saudischen König

Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan hat mit dem saudischen König Selman Bin Abdulaziz ein Telefonat geführt. Nach Angaben aus dem Staatspräsidium wurde bei dem Telefonat die Aufklärung des Vorfalls um dem saudischen Journalisten Jamal Kashoggi erörtert. Staatspräsident Erdoğan und König Salman betonten die Bedeutung der Bildung einer türkisch-saudischen Untersuchungsgruppe im Rahmen der Ermittlungen bezüglich Kashoggi.

Der saudische Journalist Kashoggi, der bekannt ist für seine Beiträge in der Al Watan Zeitung, einer wichtigen Plattform der saudischen Reformisten und bezüglich seiner Nahost-Artikel in der westlichen Welt, wird seit dem 2. Oktober, wo er das saudische Generalkonsulat in Istanbul betreten hatte, vermisst.

Die saudischen Zuständigen weisen die Behauptungen Kashoggi sei im Konsulat getötet worden zurück, ihnen zufolge habe er das Konsulat verlassen.          



Nachrichten zum Thema