Deutscher Wirtschaftsminister kommt in die Türkei

Deutscher Wirtschaftsminister kommt in die Türkei

Deutscher Wirtschaftsminister kommt in die Türkei

Der deutsche Minister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier wird am 24. Oktober mit einer aus deutschen Unternehmern bestehenden Gruppe in der Türkei sein. Es ist geplant, beim zweitägigen Besuch von Altmaier die erste Sitzung des Komitees für wirtschaftliche Partnerschaft (JETCO) abzuhalten. Zudem ist es geplant, gemeinsame Foren in Energie und Investitionen mit den Unternehmern beider Länder zu verwirklichen. Beim Deutschland-Besuch von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan war vereinbart worden, die auf mehrere Jahrhunderte zurückblickende wirtschaftliche und freundschaftliche Beziehungen zwischen beiden Ländern weiter auszubauen. Während das deutsche Ministerium sich auf den Türkei-Besuch vorbereitete, fällt auf, dass auch CEOs von 35 großen in der Türkei tätigen deutschen Konzernen, darunter Siemens, SAP und e.on den deutschen Wirtschaftsminister bei seiner Türkei-Visite begleiten. Unterdessen ist auch geplant, dass Altmaier mit den Vertretern deutscher Stiftungen in der Türkei zusammenkommt.



Nachrichten zum Thema