Beziehung der USA zur PYD

Kalın kritisiert Einstellung der USA gegenüber PKK-Ableger.

Beziehung der USA zur PYD

Nach Angaben des Sprechers des Staatspräsidiums Ibrahim Kalın werde die Unterstützung an PYD als eine Unterstützung an die separatistische Terrororganisation PKK angenommen. Die Türkei stufe Terrororganisationen nicht als gute oder böse Terrororganisation ein, sagte Kalın auf der Pressekonferenz im Anschluss an die Kabinettssitzung.

Eine Unterstützung an PYD-YPG werde direkt oder indirekt als eine Unterstützung an die separatistische Terrororganisation PKK betrachtet. Die Türkische Republik werde ihren Kampf gegen den Terror auch in Zukunft mit all ihren Institutionen entschlossen fortsetzen.

Die Forderung der Türkei von den USA sei es, dass sie die Beziehung mit der Terrororganisation PYD-YPG völlig abbricht.

Der Syrien-Sondergesandte der USA James Jeffrey hatte gesagt, dass die USA PYD-YPG, den Arm der Terrororganisation PKK in Syrien nicht als Terrororganisation betrachteten.

Jeffrey hatte gesagt, dass sie die Bedenken der Türkei im Zusammenhang mit der Beziehung zwischen PKK und PYD-YPG verstehen würden.



Nachrichten zum Thema