Iran: Mittel und Methoden gegen US-Sanktionen

Der Iran wird der Produktion Priorität einräumen und somit die US-Sanktionen besiegen.

Iran: Mittel und Methoden gegen US-Sanktionen

Der Iran wird der Produktion Priorität einräumen und somit die US-Sanktionen besiegen.

Der iranische Vize-Staatspräsident Eshagh Dschahangiri bewertete die US-Sanktionen gegen den Iran. US-Präsident Donald Trump und sein Team hätten ein neues Spiel gegen den Iran inszeniert. Der Iran müsse dieses Spiel intensiv beobachten und dementsprechende Entscheidungen treffen. Die Lage im Iran müsse dem Volk aufrichtig erklärt werden. Teheran wolle nicht zur Besorgnis in der Bevölkerung führen. Die Revolution und das Land gehörten dem Volk. Ohne dessen Unterstützung könnten diese schweren Bedingungen nicht überwunden werden. Die Sanktionen würden Folgen haben, die Führung werde die Folgen schwächen. Dschahangiri forderte die Produktionszentren auf, die Produktion zu erhöhen. Die Produktivität werde das Zeichen der US-Niederlage sein und die Sanktionen besiegen.

Die iranische Regierung sei gegen neuen wirtschaftlichen Druck auf die Bevölkerung.  Der Iran werde nicht mehr durch Devisen-Kontrollpolitiken den Export und den Import beeinflussen.



Nachrichten zum Thema