Australien: Erdbeben erschüttert den Süden des Landes

Australien ist von einem Erdbeben der Stärke 5 erschüttert worden.

Australien: Erdbeben erschüttert den Süden des Landes

Australien ist von einem Erdbeben der Stärke 5 erschüttert worden.

Nach Angaben des Geologischen Forschungszentrums der USA (USGS), lag das Epizentrum in der Nähe des Muir Sees, in 10 Kilometer Tiefe, unter der Erdoberfläche.

Bei dem Erdbeben kam niemand zu Schaden. Auch bestand keine Tsunami-Gefahr.

Die Erderschütterung, war auch in der Kreisstadt Kojonup und Umgebung, 150 Kilometer vom Epizentrum entfernt, zu spüren.



Nachrichten zum Thema