• Video-Galerie

Handelsvolumen zwischen Türkei und Russland gestiegen

Das Handelsvolumen zwischen der Türkei und Russland hat sich zwischen Januar und Mai um 46,2Prozent auf 11,3 Milliarden Dollar erhöht.

Handelsvolumen zwischen Türkei und Russland gestiegen

Das Handelsvolumen zwischen der Türkei und Russland hat sich zwischen Januar und Mai um 46,2Prozent auf 11,3 Milliarden Dollar erhöht.  

Nach Angaben des russischen föderalen Zollamtes erhöhte sich der Gesamtexport Russlands an die Türkei, von Januar bis Mai 2018, im Vergleich zur selben Zeitspanne im vergangenen Jahr, um 44,6Prozent auf 9,7 Milliarden Dollar. Der russische Import aus der Türkei erhöhte sich um 60Prozent auf 1,6 Milliarden Dollar.

Der Anteil der Türkei am Gesamthandelsvolumen Russlands erhöhte sich um 0,7Prozent auf 4,2Prozent.

Die Türkei ist der viert größte Handelspartner Russlands.



Nachrichten zum Thema